Kurhalle stadthalle stiftsruine
Wir zeigen Ihnen den Weg zu mehr
Gesundheit, Vitalität und Lebensqualität
Kurhaus Stadthalle Stiftsruine

Qigong und Klang


Leitung: Beate Elisabeth Schwarz, Bad Hersfeld
Qigong-Lehrerin
Termin: Sa. 10. November, 13:00 - 17:00 Uhr
Treffpunkt: Seminarraum 2. OG in der Familienarache (Frühförderzentrum
Vitalisstraße 1, Bad Hersfeld)
Kosten 45 € / Mitglieder 40 €

Wir nehmen uns Zeit zum Loslassen, Abschalten, Entspannen und für mehr Gelassenheit.
  • Bewegtes Qigong (Donggong) - Übungen zur Stärkung des Rückens
  • Achtsamkeitsbasierte Ruhe - Übungen
  • Klangreise mit Klangschalen und Gong
Qi Gong entstand vor etwa 4000 Jahren in den buddhistischen Klöstern Chinas. Die Übungen bestehen aus langsamen gymnastischen Bewegungen, fördern die Wahrnehmungs- und Konzentrationsfähigkeit und stärken die innere Ruhe.
Im Wechsel von Ruhe und Bewegung wirken sie sich ausgleichend auf das Herz-Kreislauf-System aus, verbessern die körperliche Beweglichkeit, regulieren und stabilisieren Psyche und Soma. Alle Bewegungsabläufe werden von der Vorstellungskraft angeleitet: "Sich etwas vorstellen" ist eine Fähigkeit geistiger Aktivität.
Diese innere Betrachtung bedeutet Achtsamkeit, ein Hinhören und Wahrnehmen um das Innere des Körpers zu erforschen.
Klang eröffnet in uns neue Erfahrungsräume, aktiviert unsere Selbstheilungskräfte und unsere Lebensfreude, entschlackt den Körper und bringt uns in die Tiefenentspannung um uns zugleich zu vitalisieren.

Bitte mitbringen: Bequeme Kleidung, rutschfeste Socken oder flache dünne Schuhe.

Info und verbindliche Anmeldung bis zum 02. November 2018:
Beate E.Schwarz, Tel.06621/15152, Mobil: 0175/8890133
E-Mail: belisaschwarz@t-online.de